Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem exklusiven Damenduft des Fashion-Labels Calvin Klein.

Calvin Klein BEAUTY Projektinfos

21.10.10 - 17:43 Uhr

von: Slaterina

Die einzelnen Duftnoten bei BEAUTY.

Gestern haben wir uns gemeinsam schlau gemacht, wie ein Parfum aufgebaut ist. Nun wollen wir die einzelnen Duftnoten von Calvin Klein BEAUTY kennen lernen.

calvin-klein_beauty_3-duftnoten

Die Kopfnote bei dem luxurösem Damenduft besteht aus Moschüskörnern. Moschuskörner sind ein pflanzlicher Ersatzstoff für echten Moschus, der aus der Drüse des Moschushirsches gewonnen wird. Da Moschushirsche vom Aussterben bedroht sind, wird echter Moschus nicht mehr in Parfums verwendet sondern nur noch in der Medizin – wofür Moschushirsche extra gezüchtet werden. Bei der Destillation entwickelt sich der Duft in eine warme, sinnlich-süße Moschusnote, die stärkend und aphrodisierend wirkt. In der Duftwelt gelten Moschuskörner als natürliches Hilfsmittel bei Stress und Ängsten.

Die Herznote von Calvin Klein BEAUTY ist marrokanischer Jasmin. Jasmin ist eine der wertvollsten Duftstoffe, die es auf dem Markt gibt. Um 1 Kilo Jasminessenz zu gewinnen, benötigt man 8 Millionen Jasminblüten. Es gibt über 4.000 unterschiedliche Arten von Jasmin. Das Wort Jasmin bedeutet soviel wie “Sinnbild der Liebe” und hat einen sinnlichen, süß-blumigen Duft. Dem lieblichen Geruch wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Der intensive Duft sorgt dafür, dass Jasmin eine der beliebtesten Blumendüfte ist.

BEAUTY wird getragen von einer Basisnote aus Zedernholz.
Das aromatische Zedernholzöl, wird nicht aus Zedern gewonnen, sondern aus einer besonderen Art des Wacholder, der zur Famillie der Zypressengewächse gehört. Durch die Destillation gewinnt man den warmen, aromatischen Duft, der als beruhigend und entspannend gilt.

@ all:
Welche Note bei Calvin Klein BEAUTY sagt Dir am meisten zu? Wann gefällt Dir der Duft am Besten?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 21.10.10 - 18:22 Uhr

    von: Bibiane

    @ Slaterina:
    ICH GLAUB DA HAT SICH EIN FEHLER EINGESCHLICHEN *G*…nur zur Info

    Die einzelnen Duftnoten bei BEAUTY.
    Gestern haben wir uns gemeinsam schlau gemacht, wie ein aufgebaut. Nun wollen wir die einzelnen Duftnoten von kennen lernen.

  • 21.10.10 - 18:24 Uhr

    von: Bibiane

    Mir persönlich gefällt der Duft übrigens im Mittelteil…bzw. gegen Ende hin…ich kann mich da gar nicht so richtig für eins entscheiden…denn eigentlich bin ihc sooooooo voll fasziniert und nehme (seit der Info von gestern) diese 3 Stufen sehr intensiv wahr und geniesse jede einzelne auf ihre Art und Weise…
    ABER zur Herz- und Basisnote zieht es mich doch am meisten hin .

  • 21.10.10 - 18:33 Uhr

    von: Kassengift

    Ich glaube, ich mag die Basisnote am Meisten, weil ich sie “besonders” finde. Schade nur, dass sie nicht mehr ganz so stark (logioscherweise) riecht, wie wenn man das Parfum frisch drauf gemacht hat.

  • 21.10.10 - 18:42 Uhr

    von: Mariste

    Mir persönlich gefällt der Duft sehr gut. Die einzelnen “Noten” kann man sehr gut ” herausfiltern” .Da ich aber absoluter Fan von Moschus bin,hat es mir die Kopfnote am meisten angetan. Aber auch der “Rest” ist nicht ohne .
    Duft und Flakon halte ich für sehr gelungen. Es könnte mein neuer lieblingsduft werden.

  • 21.10.10 - 19:03 Uhr

    von: engel0815de

    Mir gefällt der Duft am besten wenn ich ihn bereits ein paar Stunden getragen habe. Am Anfang finde ich ihn eher aufdringlich und schwer (ein sog. Kopfschmerzparfüm). Aber umso länger ich den Duft trage umso leichter und angenhmer wird er.
    Der Duft verteilt sich sogar angenehm im ganzen Raum, wo man sich aufhält. Ich finde Beauty toll und freue mich diesen luxeriösen Duft testen zu dürfen. Danke.

  • 21.10.10 - 19:10 Uhr

    von: Feuerkopf

    Was mir gefällt -der Duft liegt am Abend noch warm auf der Haut-hört sich irgendwie “Schwülstieg”an,ich weiss.Aber so kann ich es am ehesten beschreiben,wenn ich auf dem Sofa lümmel-dan riecht es überall -nach mir. Der Duft ist mein. Kitschig-aber so ist es!

  • 21.10.10 - 19:13 Uhr

    von: mamatilu

    MIr gefällt die Herznote am allerbesten. Das blumige find ich ganz toll… na eigentlich ist das Parfum in sich stimmtig… und es riecht einfach immer gut :-)

  • 21.10.10 - 19:15 Uhr

    von: nosferata

    Herz- und Basisnote empfinde ich als äußerst angenehm. Die Kopfnote ist mir zu stark. Würde mich da engel0816de anschließen, die es mit “kopfschmerzparfum” beschrieben hat. Aber sobald die Kopfnote verflogen ist, ist es ein sehr angenehmes Parfum mit anhaltendem Duft.

  • 21.10.10 - 19:16 Uhr

    von: blauerose

    also mir persönlich gefällt der Duft auch erst später wenn er sich richtig entfaltet hat. Und was ich auch ganz toll finde daß er noch so lange duftet sogar noch nach Feierabend und das macht doch ein Duft aus finde ich.Aber ich denke mal jeder empfindet es anders deshalb ja auch so viele Meinungen.

  • 21.10.10 - 19:18 Uhr

    von: Saphiera09

    Ich mag jede Duftnote für sich…
    Die Moschusnote verleiht ein “wohliges” Gefühl und die blumige süße Note des Jasmin macht gute Laune.

    Die Holznote als Basisnote passt hervorragend zum “warmen” Moschusduft.

    So hat man den gute-Laune-Duft des Jasmin (Herz) in “warme/wohlige” Düfte zu Beginn und als Basis eingebettet.

  • 21.10.10 - 19:26 Uhr

    von: ddaaniee

    Ich finde auch, daß Beauty in der Kopfnote ein wenig zu schwer duftet. Andererseits, wenn man den Duft Abends aufträgt, bevor man ausgeht, ist er genau richtig. Für den Tag finde ich ihn nicht so gut geeignet, meine Kollegin meinte gleich, sie möchte “auf keinen Fall dieses Parfum an ihre Haut lassen”… schade (Sie verwendet aber auch nur äußerst selten einen Duft und ist eher der rustikale Typ)
    Im Laufe des Tages wird Beauty doch wirklich weicher und leichter. Ich verwende Beauty am liebsten nach dem Duschen, großzügig aufgesprüht und dann 2 Std. warten, bis er sich voll entfaltet hat, WOW !!

  • 21.10.10 - 19:30 Uhr

    von: Chillerstrasse

    Ich schließe mich Engel0815de an. Am Anfang finde ich den Duft auch ziemlich ’schwer’ (wie Engel so schön schreibt: Kopfschmerzparfum) aber wenn das erst mal verflogen ist, riecht es wirklich sehr angenehm und edel. Normalerweise mag ich eher ‘leichtere’ Noten, aber zur Jahreszeit passt ‘Beauty’ hervorragend und vielleicht gibt’s bis zum Sommer ja eine spezielle ‘Beauty-Sommerausgabe’ ;o) Bin jedenfalls rundum froh, dass ich bei diesem Test dabei sein kann! Danke!

  • 21.10.10 - 19:35 Uhr

    von: Krimo

    Ich mag besonders die Basisnote das Zedernholz, der Duft hält am längsten an, davon kann ich nicht genug schnuppern.
    Der ganze Duft ist der Hammer , die Infos über die einzelnen Duftnoten sind sehr interessant, vielen Dank.

  • 21.10.10 - 19:41 Uhr

    von: dejavu0588

    Ich kann mich Krimo nur anschließen. Die Basisnote gefällt auch mir am besten. Zedernholz riecht einfach nur gigantisch. Das in der Kopfnote enthaltene Moschus mag ich persönlich auch gerne, hier muss man nur aufpassen, dass man nicht gleich zuviel aufsprüht da meiner Meinung nach der Duft anfangs zu aufdringlich wirkt. Ich sprühe lieber ein paarmal nach und erfreue mich immer von Neuem an dem Duft *g*

  • 21.10.10 - 19:46 Uhr

    von: kentschana

    ich muss gestehen, dass ich kein besonders sensibles näschen habe. was ich wahrnehme ist das zedernholz und das ist einfach nur genial.

  • 21.10.10 - 20:16 Uhr

    von: Bellaponte

    Ich finde den Duft am Anfang auch recht kräftig, aber nach ca. 20 Minuten wird er leichter und richtig schön blumig. Dieser Duft hält auch extrem lange an.
    Ich bin nur froh, dass ich davon 50 ml habe.

  • 21.10.10 - 20:29 Uhr

    von: Pernilla

    Mir gefällt die Kopfnote weniger, ist beim Auftragen etwas zu heftig, fast einen Touch zu viel Blumiges, verfliegt aber rasch, wenn sich dann alles beruhigt hat, über die Herznote ist es die Basisnote, die für mich den Duft so lange und angenehm tragbar macht. Die Duftetappen sind klar “erkennbar”, fast schon widersprüchlich, das macht aber auch die Faszination des Duftes für mich aus.

  • 21.10.10 - 20:46 Uhr

    von: Valeska1201

    Ich finde den Duft einfach klasse!Ich war bezüglich der Moschusnote eher skeptisch, aber es verbindet sich einfach super. Alles Duftnoten sind perfekt miteinander abgestimmt! Beauty ist mein neuer Lieblingsduft!

  • 21.10.10 - 20:51 Uhr

    von: sweety_nici

    Die Kopfnote ist am Anfag ein wenig strak für mich,am liebsten mag ich dne Duft,wenn er sich nach 1 Stunde entwickelt hat.Dann riecht Beauty richtig richtig gut!

  • 21.10.10 - 21:03 Uhr

    von: astelli1

    Ich habe mich so auf das Projekt gefreut und leider, leider riecht das Parfüm an mir gar nicht gut. Die Kopfnote ist an mir viel zu süß und aufdringlich, die Herznote ist dezenter passt aber trotzdem nicht zu mir, die Basisnote ist noch am agenehmsten. All in all ist dieser Duft leider, leider gar nichts für mich. Allerdings habe ich drei Kolleginnen bei denen der Duft richtig gut passt und die begeistert sind. Ich bin gespannt, was meine Ma und ihre Freundinnen am Wochenende sagen. Ich berichte…

  • 21.10.10 - 21:07 Uhr

    von: rike30

    Ich schließe mich den meisten an, am Anfang ist der Duft stark dann lässt er nach. Aber der Duft hat was

  • 21.10.10 - 21:11 Uhr

    von: pazzarella

    ich mag die herznote am liebsten blumig und sinnlich
    ich liebe das parfüm .ist wie für mich gemacht einfach wowwwwww

    auch meine freund sind dafon angetan mannlich wie weiblich

  • 21.10.10 - 22:04 Uhr

    von: kjossi

    bis jetzt habe ich eine 50/50 Meinung zu dem Parfum.
    Entweder die Frau liebt es, oder sie kann es nicht leiden.
    Da gibt es bisher kein ” Zwischending”.
    ich persönlich mag es, ich fühl mich lange wie frisch geduscht, der Duft wirkt bei mir überhaupt nicht schwer , auch nicht blumig.
    Da sieht man mal wieder, das jede Haut Parfums unterschiedlich aufnimmt und so auch unterschiedlich duftet.

  • 21.10.10 - 22:08 Uhr

    von: Aenny

    Wie schon einige geschrieben haben, ist der Duft anfangs sehr aufdringlich! Aber nach ner Zeit ein Traum! Man hat den ganzen Tag etwas davon, was ja leider nicht bei jedem Duft der Fall ist!

  • 21.10.10 - 22:19 Uhr

    von: vali27

    Am besten gefällt mir der Duft nach ca. 10 – 20 Minuten. Angenehm, weiblich und sinnlich, warm und kuschelig.

  • 21.10.10 - 22:28 Uhr

    von: ingu75

    Ich benutze verschiedene Parfüms, keines rieche ich selber so intensiv wie das Beauty von CK. Die Kopfnote finde ich anfangs auch ein wenig zu stark, aber wenn der Duft sich voll entwickelt hat entspricht er genau meinen Vorstellungen! Am Besten gefällt mir die Zedernholzbasisnote…..

    LG Ingu

  • 21.10.10 - 23:01 Uhr

    von: EklisD

    Ich finde auch, dass die Kopfnote am Anfang einen Tick zu stark ist. Aber dann beginnt das Parfüm sehr angenehm zu riechen und ich finde auch, dass es sehr gut zu kälteren Jahreszeit passt, denn mir gibt das Parfüm auch ein wohliges Gefühl. Und ich finde es toll, wie lange man es riechen kann! Viele Parfüms verfliegen so schnell und man hat das Gefühl, gar keines benutzt zu haben. Beauty riecht man noch nach Stunden. Toll!

  • 21.10.10 - 23:19 Uhr

    von: Tarantel

    Leider konnte ich bei dem Projekt nicht dabei sein. Als echter Parfumjunkie war ich zunächst enttäauscht. Habe dann aber
    gestern den Duft bei einer großen Parfumeriekette getestet.

    Wie schon hier mehrmals geschrieben, haut einen die Kopfnote fast um. Eigentlich mag ich Moschus, aber das ist mir zuviel.
    Auch die Herznote ist mir persönlich viel zu blumig. Erst in der Basis wird er bei mir schön sanft, angenehm.

    Aber dieser Duft ist leider nichts für mich. Wenn ich ca. zwei Stunden warten muss, bis er für mich schön wird, ist das zu lang. Wenn die Kopftnote verfliegt und er ist dann schön, okay.
    Am schönsten sind jedoch die Düfte, bei denen alles stimmig ist und die zu einem passen. Ich weiß aber auch, das blumige Düfte mir nicht stehen.
    Wünsche aber allen hier noch viel Spaß beim Testen und austauschen.

  • 22.10.10 - 06:25 Uhr

    von: holytear

    Ich bin ein grosser Moschusfan und stehe voll auf die Kopfnote, doch bei Beauty ist der Duft am Anfang sehr extrem. Da das aber nach wenigen Minuten verflogen ist bilden Moschus, Jasmin und Zedernholzöl zusammen einen sehr angenehmen Duft . Ich dachte zuerst mit der Herznote Jasmin wäre der Duft vielleicht zu blumig, doch das ist ganz und garnicht der Fall.
    Diesen tollen Duft nach dem Duschen am Morgen oder auch des abends vorm Ausgehen und der sinnlich-warme Duft begleitet mich den ganzen Tag und umschmeichelt mich mit einem Wohlfühlgefühl!

  • 22.10.10 - 07:19 Uhr

    von: nessi0815

    ich finde auch der duft muss nach einer zeit entfalten der duft von calvin klein gefällt mir sehr gut und hab aUCH SCHON VIELE FEEDBACKS HM DAS RIECHT GUT

  • 22.10.10 - 07:20 Uhr

    von: nessi0815

    ups hab gross u klein geschrieben

  • 22.10.10 - 07:39 Uhr

    von: KitchenqueenII

    Ich bin von der Zedernholznote begeistert. Ich finde der Duft entwickelt sich erst nach einiger Zeit so richtig. Am liebsten trage ich das Parfum abends.

  • 22.10.10 - 08:08 Uhr

    von: polar99

    Ich finde die Herznote am besten…beim ersten Aufsprühen dachte ich zuerst, hmm…hoffentlich bleibts nicht so schwer..aber der erste Eindruck verflüchtigte sich sofort…und jetzt kann ich sagen, es ist absolut zu meinem Lieblingsduft geworden. Die Meinung meiner Freundinnen hält sich die Waage, vielen gefällt die Kopfnote sehr gut, die anderen finden die Basiskomponente besser. Aber bisher hab ich fast nur positives gehört :-)

  • 22.10.10 - 08:11 Uhr

    von: nina96

    Ich finde den Duft am Anfang auch sehr stark. Aber nach längerer Tragezeit gefällt er mir sehr gut.

  • 22.10.10 - 08:29 Uhr

    von: Emmalinski

    Ich finde auch die Herznote am besten :-) Kann polar nur zustimmen

  • 22.10.10 - 08:30 Uhr

    von: Haschl

    Mir gefällt der Duft auch am besten wenn ich ihn bereits ein paar Stunden getragen habe. Am Anfang empfinde ich ihn auch eher aufdringlich und schwer. Aber umso länger ich den Duft trage umso leichter und angenhmer wird er.
    Bis jetzt habe ich eine 50/50 Meinung zu dem Parfum.
    Entweder Frau/Mann liebt es, oder sie können es nicht leiden.

  • 22.10.10 - 09:29 Uhr

    von: Stini82

    Mir persönlich sagt die Kopfnote nicht so zu, sie ist mir zu schwer. Wobei, je öfter ich den Duft auftrage, desto weniger störts mich. Am besten finde ich die Kombination aus Zedernholz und Jasmin…frisch und elegant, nicht zu aufdringlich und trotzdem sehr langanhaltend. Mir scheint die Basisnote ganz gut zu stehen;-) Werde total oft auf meinen neuen Duft angesprochen:-) Beauty kommt bei uns wirklich gut an…

  • 22.10.10 - 10:19 Uhr

    von: FitnessQueen74

    Mir gefällt am besten Moschus und Jasmin.

    Der Duft gefällt mir am Besten, wenn er eine ganze Zeitlang am Körper (Pulsgegen) ist bzw. gewisse Zeit nach dem Auftragen.

  • 22.10.10 - 10:20 Uhr

    von: Hexenweib

    Mir gefällt die Basisnote am besten. Die Kopfnote erschlägt mich fast. Aber so nach einer Stunde finde ich den Duft dann super.

  • 22.10.10 - 10:28 Uhr

    von: goeksel

    mir gefällt am besten die herz- und basisnote, die kopfnote- da muß ich mich hexenweib anschließen ist mir auch viel zu schwer

  • 22.10.10 - 10:52 Uhr

    von: tuckelein

    ich finde den Duft sehr angenehm, ebenso mein Partner. Jedoch wie bereits mehrfach erwähnt ist die Kopfnote etwas zu intensiv aber mit jeder Minute Tragedauer länder wird der Duft schöner…

  • 22.10.10 - 10:57 Uhr

    von: melize

    Mir gefällt der Duft auch eher nach ein Paar Stunden, mein Freund muss ich allerdings noch überzeugen. Er beschwert sich noch über den schweren Duft. Jasmin finde ich am besten der Noten :)

  • 22.10.10 - 11:10 Uhr

    von: SabrinaPitz

    Der Jasminduft gefällt mir auch am besten. Also ,ag ich das Parfum auch lieber wenn es schon etwa verflogen ist.
    einigeTesterinnen von mir fanden dass Parfum auch zu schwer, muß sie wohl nochmal interviewen wie es Ihnen später gefiel.

  • 22.10.10 - 11:11 Uhr

    von: Slaterina

    @astelli1:

    Schade, dass Dir der Duft nicht gefällt. Finde es aber trotzdem toll, dass Du die Proben fleißig weitergibst :) . Vielleicht sind ja auch Deine Mutter und ihre Freundinnen begeistert von dem Duft.

  • 22.10.10 - 11:12 Uhr

    von: Mel_B

    Ich mag den Duft wenn er ein wenig länger drauf ist. Am Anfang habe ich ein wenig zu kämpfen, weil ich es sehr schwer finde. Aber sobald ne Std. ins Land gezogen ist, könnte ich die ganze Zeit an mir und meinen besprühten Klamotten schnuffeln. *g*

  • 22.10.10 - 11:36 Uhr

    von: cessy59

    Ich muss mich meinen Vorgängerinnen anschließen. Die Kopfnote ist mir auch zu schwer. Aber nach einiger Zeit riecht es toll. Sprüh das den Duft morgens gleich an mich. Wenn ich später aus dem Haus geh, riech ich den ganzen Tag nach Beauty. Mein Mann meint auch der Duft ist am anfang zu süss aber nach einiger Zeit sehr gut.

  • 22.10.10 - 11:57 Uhr

    von: caro030

    Also mir gefällt auch die Herz- und Basisnote am besten. Allerdings muß ich sagen, das ich zuerst doch sehr skeptisch war wegen der Kopfnote (Moschus)…ich befürchtete, das es dann zu schwer wird. Aber..oh große Überraschung….war der Duft gar nicht so schwer. Ich finde dieses Parfüm ist eine perfekte Komposition aller drei Komponenten. Ich empfinde diesen Duft als sehr edel und ideal für den Abend….wenn man einen schmucken Typen verführen möchte ;) oder den eigenen Partner mal wieder auf die Sprünge helfen möchte. ;)
    Dieses Parfüm komplettiert eine Frau in chicer Abendgarderobe.
    Also ich bin begeistert. ;)

  • 22.10.10 - 13:07 Uhr

    von: tigersk

    Bitte UNBEDINGT diesen Fassienierenden Duft Probieren, auch wenn Sie kein Probe erhalten haben !

    Es ist wirklich wunderbar !

    Da wir ja auchbald Weihnachten vor der Tür haben ist es ein Super Geschenk ! ( ich Persönlich würde Sie selber behalten, weil ich nicht genug von dieser Duft haben kann ! )

    Einfach TOLL !

    DANKE Calvin Klein ! Danke TRND !
    :) :) :)

  • 22.10.10 - 13:10 Uhr

    von: Superpam

    Jasminduft gefällt mir am besten :-)

  • 22.10.10 - 13:11 Uhr

    von: Lissy0112

    Ich hab’ Beauty zum ersten Mal getragen, als ich ein braunes elegantes Strickkleid getragen habe und dabei hab’ ich mich den ganzen Tag Beauty gefühlt ;o)
    Kopf und Herznot sind phantastisch, die Basisnote des Zedernholzes könnte ruhig etwas balsamischer rüberkommen. Als der Tag nämlich vorüber war, konnte ich den Duft nicht mehr riechen, ich fand ihn regelrecht unangehm. Was für mich ein gutes Zeichen ist, denn ein Duft der mir anfangs überhaupt nicht gefällt wird dann zu meinem favourite!!
    Heute trage ich ihn nun mit einem Tag Pause (da hatte ich mich für Jil entschieden) wieder und heute fühle ich mich schon besser und “sicherer”. Habe heute auch schon einige Komplemente zum Duft bekommen :-)

  • 22.10.10 - 14:08 Uhr

    von: Belle2604

    Ich muss sagen, ich genieße alle Nuancen des Parfums. Ich finde es ist ein Parfum für diese kalte, nasse und unwirtliche Jahreszeit. Es wärmt und stimmt positiv ;) Ganz tolle Komposition :)

  • 22.10.10 - 14:11 Uhr

    von: wauzihund

    Hallo,
    also nach ein paar Tagen tragen gefällt mir der Duft zum Ende hin am besten, da ist er auch etwas weicher, wenn man Ihn frisch drauf macht, habe ich doch den Eindruck das er etwas schwer ist, aber nach einer Weile riecht er unwiderstehlich.
    Also in der Basis am besten.
    Er duftet auch sehr lange, was ich sehr super finde.

  • 22.10.10 - 14:18 Uhr

    von: schosenbetzi

    Hallo,
    Ich benutze den Duft jetzt täglich seit ich Ihn habe, er ist sehr angenehm und liegt wie eine Zauberwolke um mich. Heute morgen habe ich den Schrank aufgemacht und ein Teil erwischt was ich wohl schon mit Beauty getragen habe. War gleich ein guter Start in den Tag.

  • 22.10.10 - 14:39 Uhr

    von: ninamyszka

    Ich bin angetan von der Basisnote. Wenn ich abends zu Hause den Duft noch gelegentlich wahrnehme gefällt er mir am besten. Die Kopfnote finde ich zwar nicht schlecht, aber so richtig gefallen tut sie mir auch nicht. Sie ist halt einfach nicht so meins. Wenn die Herznote einsetzt, dann gefällt mir der Duft wesentlich besser als direkt nach dem Auftragen.
    Aber gegen meinen Lieblingsduft (Calvin Klein Obsession Night) kommt BEAUTY definitiv nicht gegenan.

  • 22.10.10 - 15:18 Uhr

    von: Eva78

    Beauty ist ein sehr gelungenes Parfum. Sobald die Kopfnote Moschus etwas abgeklungen ist und Basis und Herznote richtig zur Geltung kommen gefällt mir Beauty am Besten.
    Wenn die Kleidung etwas abbekommen hat und ihr sie abends auszieht werdet ihr merken wie ein Hauch Jasmin zu riechen ist.
    Ich find es klasse!!!

  • 22.10.10 - 16:19 Uhr

    von: schnuffi76

    Als ich den Duft zum ersten mal ausprobiert habe, dachte ich im ersten Moment naja nicht so ganz mein Ding. Habe dann einige Zeit später nochmals geschnuppert da fand ich den Duft ganz gut, als dann die Herz und die Basisnote raus kam. Die Kopfnote ist nicht so ganz mein Ding.
    Eine Freundin von mir, die eher so Moschusparfüm nimmt fand ihn zu anfang ganz gut war aber von der Herz und Basisnote nicht so überzeugt, da diese beiden Duftnoten nicht so stark sind. Sie war auch der Meinung, daß der Duft zu schnell verfliegt. Insgesamt finde ich den Duft recht gut, allerdings ist es für mich eher ein Herbst/ Winterduft. Die Kopfnote ist mir etwas zu stark.

  • 22.10.10 - 16:39 Uhr

    von: Bunny2108

    Ich finde die Kopfnote einen Tick zu kräftig. Beim ersten Auftragen dachte ich auch ” Oh oh, hoffentlich gibt das kein Kopfweh”. Aber der Eindruck von “zu stark” legt sich nach wenigen Minuten. Dann ist der Duft einfach nur noch super. Die Kombi Jasmin-Zedernholz ist ist absolut mein Ding.

  • 22.10.10 - 17:02 Uhr

    von: sternchen05

    Ich bin schnuffi76 ganz einer Meinung,mir erging es genauso und einigen Freundinnen und bekannten auch,als der Duft das erste mal aufgesprüht wurde,ist er in der ersten Zeit sehr stark doch um so länger man ihn drauf hat umso angenehmer wird er.Es gab wiederrum andere die den Duft von Anfang an einfach spitze fanden und aber auch bis jetzt drei die ihn einfach zu stark fanden.
    Außerdem finde ich auch das es ein Herbst/Winter Duft ist und noch dazu gesagt war die Verpackung und der Flakon der absolute renner,den jede/r für sehr schön empfand.

  • 22.10.10 - 17:10 Uhr

    von: Tosi

    Mir gefällt die Herz- und die Basisnote am Besten. Die Kopfnote empfinde ich auch als sehr stark, aber nach einiger Zeit ist der Duft sehr angenehm und hält auch lange, riecht abends immer noch dezent, aber gut.

  • 22.10.10 - 18:00 Uhr

    von: Slaterina

    @Eva78:

    Ich finds auch Klasse ;) .

  • 22.10.10 - 18:08 Uhr

    von: Oli1

    Bin eigentlich kein allzu grosser Moschusfan, daher gefallen mir die Herz- und Basisnoten besser. Allerdings muss ich sagen, dass ich die Moschusnote auch hier als nicht zu aufdringlich empfinde, mag das Parfum daher in jeder Phase, und werde es auch zu jeder Tageszeit, jedem Anlass nutzen.

    Danke auch für die interessante Info.

  • 22.10.10 - 18:24 Uhr

    von: tinkymaus

    Eindeutig die Herznote…

  • 22.10.10 - 18:45 Uhr

    von: Paula

    ich bin von den warmen Moschusduft und Jasmin begeistert,mir kann der Duft nicht stark genug sein,leider kann man den Duft nach einiger Zeit nicht mehr gut riehen,er verfliegt sehr schnell,bei anderen Duften hat man den ganzen Tag was.schade,ein sehr guter Duft im ganzen.

  • 22.10.10 - 18:51 Uhr

    von: Ayanda

    Ich kann garnicht beschreiben – was mir genau am besten gefällt – denn nichts ist mir zu stark – nichts zu schwach – eine tolle Komposition. Einfach elegant – wie für mich gemacht…
    Mir gefällt die einfach die Jasmin Note in die sich der rauchig, hölzerne Zedernduft schmiegt mit dem Hauch von Moschus. Es ist ein einprägsamer Duft der sich auf der Haut doch individuell entfaltet und so auch bei jedem etwas anders riecht.
    Bei mir verfliegt der Duft nicht schnell – er hält wirklich lang an und ich mag den Duft im Grunde zu jeder Zeit – vielleicht ist er am Abend jedoch am beeindruckensten..

    Liebe Grüße

  • 22.10.10 - 19:14 Uhr

    von: Maika07

    Mir persönlich gefällt die Herznote am Besten.
    Die Kopfnote riecht auch sehr gut, ist mir allerdings einen Tick zu stark.
    Dagegen finde ich die Herznote genau richtig. Nicht zu aufdringlich, sondern dezent, warm und sehr lange anhaltend.
    Die Basisnote ist sowieso mein Ding. Bin absoluter Moschusfan.

  • 22.10.10 - 21:01 Uhr

    von: duesselsmurphy

    Ich mag den Duft lieber am Abend. Morgens zur Arbeit trage ich lieber etwas leichtes, sportliches,frisches auf. Abends zum ausgehen mag ich den Duft sehr gerne. Wirkt wirklich elegant und feminin.
    Mir gefällt die gesamte Komposition sehr gut und finde es angenehm, das keine Komponente zu dominat ist.

  • 22.10.10 - 21:33 Uhr

    von: mausilini

    Wenn ich ihn aufgetragen hab find ich ihn noch nicht so toll aber wie er sich dann entwickelt ist einfach der hammer,,,,,

  • 22.10.10 - 22:10 Uhr

    von: framavi

    Hmm komisch, ich falle dann anscheinend aus der Rolle. Ich finde, dass der Duft viel zu schnell verfliegt. Normalerweise fühle ich mich von einem Parfum den ganzen Tag wohlig ummantelt, aber bei Beauty merke ich nach spätestens 2 Stunden gar nix mehr. Schade, denn der Duft gefällt mir gut. Ich bin ein absoluter Zedernholz-Fan.

  • 22.10.10 - 22:22 Uhr

    von: beaniemaus

    ich finde, am Anfang riecht der Duft nach “Hosenanzug” – also eher schwer und elegant.. wenn er sich entwickelt ,. wird er immer leichter und verspielter… einfach kasse….

  • 22.10.10 - 22:24 Uhr

    von: beaniemaus

    @ Framavi: kanne s sein, dass deine Nase sich zu schnell an den Duft gewöhnt?
    Ich nehme ihn nach einer Weie auch nciht mehr bewusst wahr,wurde aber schon einige Male auch nach Stunden auf ihn angesprochen

  • 22.10.10 - 22:24 Uhr

    von: ZuGgaPuBBe

    Ich kann mich der Mehrheit nur anschliessen. Die ersten 5 Minuten finde ich es ziemlich aufdringlich aber die dadrauf folgenden Minuten verfliegt es einwenig und entfaltet sich in ein sehr sinnliches Parfum. Das der Duft schnell in seiner Wirkung verliert kann ich nicht berichten im Gegenteil, selbst beim duschen wollte er sich nicht so wirklich von meiner Haut abwaschen lassen.. :-)

  • 22.10.10 - 22:55 Uhr

    von: nadimanu

    also ich find die herz und basisnote am besten,aber ich find denn duft einfach nur super

  • 23.10.10 - 00:18 Uhr

    von: caro1967

    mir gefällt die herznote am besten :)

  • 23.10.10 - 07:58 Uhr

    von: Rgeina

    Mir gefällt die Basisnote knapp vor der Herznote am besten. Sie hält einen warmen langanhaltenden Duft, vermischt mit der leichten floralen Jasminnote. Die Kopfnote mit Moschus überwiegt zu Beginn sehr und verbreitet einen inteniven Duft, der aber schnell nachlässt. Was bleibt, Herz- und Basisnote, empfinde ich als sehr angenehm und leicht.

  • 23.10.10 - 15:16 Uhr

    von: Mausi64

    mir gefallen die Kopf und Herznote am besten. Allerdings muß ich auch sagen dass der Duft erst nach einer Stunde so richtig zur Wirkung kommt!

  • 23.10.10 - 15:30 Uhr

    von: totenhosenfan

    Liebe Mittesterinnen, versucht doch mal, etwas von dem Duft zum Beispiel auf die Badezimmerlampe zu sprühen. Ein Hauch davon genügt. Wenn ihr dann die Lampe anmacht, verteilt sich der Duft im ganzen Raum. Es geht natürlich auch im Wohn- oder Schlafzimmer….
    Einfache Trick, tolle Wirkung.

  • 23.10.10 - 15:44 Uhr

    von: MaxBond

    Gut dass die Kopfnote nicht so lange anhält – mir gefallen die Herz – und Basisnote am besten

  • 23.10.10 - 16:13 Uhr

    von: Ferrana

    Mir gefällt der Duft in jeder Phase..bei vielen Parfüms lässt mich die Kopfnote erst mal zurückprallen..einfach nur unangenehm..Das ist mir mit “Beauty” nicht passiert..von Anfang an ein schöner, sinnlicher Geruch..

  • 23.10.10 - 16:53 Uhr

    von: Loeschi

    Mir ist die Kopfnote zu intensiv und die Basisnote viel zu schwach. Die Herznote ist aber ein absoluter Traumduft. Sehr warm, dabei leicht und einfach zeitlos. Nur schade das ich nach etwa drei Stunden nachsprühen muß.

  • 23.10.10 - 16:59 Uhr

    von: LaMandragora

    Ich liebe Jasmin… Und Moschusnote macht es umso interessanter! Einfach klasse Duft!…

  • 23.10.10 - 20:02 Uhr

    von: fokkoline

    Ich mag den Duft von Anfang bis Ende. Sehr gefällt mir die Herznote, aber ein Duft wird erst durch mehrere Komponenten interessant und einzigartig und das ist Beauty auf jeden Fall. Ich kann es nicht bestätigen, dass der Duft nur kurzweilig ist und habe auch bisher noch nichts von meinen Probierenden gehört.

  • 23.10.10 - 20:21 Uhr

    von: Lunnia

    Für mich ist die komplette Komposition einfach perfekt.
    Am Anfang ist der Duft insgesamt sehr dominant. Der erste dominante Eindruck weicht aber recht schnell einem leichten blumigen Duft. Bei der Kopfnote habe ich mich aber erst einmal gewundert, weil der Moschusgeruch zwar wahrnehmbar ist, aber nicht so intensiv wie ich es erwartet hätte, und auch schon recht blumig riecht.
    Wenn dann die Herznote dazu kommt und der Duft nach Jasmin stärker wird,dann wird der Duft insgesamt lieblicher (nicht schwerer). Die Basisnote sorgt dann mit dem Duft nach Zedernholz etwas holzig aber zugleich frisch, dass der Duft blumig frisch aber nicht zu schwer wird.

  • 23.10.10 - 21:53 Uhr

    von: Britta1976

    Also ich trage den Duft täglich und finde nicht, dass er schnell verfliegt. Finde, der Duft ist sehr angenehm-nicht so wie viele finden, dass er zu schwer sei. OK, jeder hat einen anderen Geschmack :-)

  • 23.10.10 - 22:58 Uhr

    von: peg1

    “Beauty” ist ein Duft der zu mir paßt. Mir gefallen ” Herz und Basisnote” am Besten, nicht zu schwer .Der ideale Begleiter für den Abend, gestylt in einem tollen Outfit und ein Hauch von einem tollen Eau de Parfum, für einen perfekten Abend.
    Für mich bleibt der Duft aber etwas Besonderes, für besondere Events…
    aber jeder hat sein eigenes Duftspektrum, was er klasse findet.

  • 24.10.10 - 10:06 Uhr

    von: TrndLulu

    Am besten gefällt mir der Beauty Duft zwischen Kopfnote und Herznote. Beim Auftragen liebe ich nach einem Moment den ersten Hauch der Kopfnote und wenn ich Beauty schon ein wenig trage und sich so richtig die Herznote entfaltet, dann liebe ich den Duft am meisten an mir. Ich finde es aber auch schön, wenn der Duft schon leicht verflogen ist, man die Basisnote wahrnimmt und besonders am Ende des Tages Beauty nur noch ganz dezent duftet… wunderschön.

  • 24.10.10 - 12:04 Uhr

    von: a.n.mueller

    Schon beim Auftragen riecht der Duft super, aber nach 5 MInuten sogar noch besser!

  • 24.10.10 - 12:43 Uhr

    von: gourmandesse

    der duft entwickelt sich beim tragen. er riecht also am abend anders als morgens beim außer-haus-gehen. aber genauso gut!

  • 24.10.10 - 17:23 Uhr

    von: schnelkie

    Mir ist der Duft nach dem Auftragen zu intensiv. An den Handgelenken ist nach einer Stunde nichts mehr zu riechen, der Duft ist fast komplett verflogen.
    Am Körper mag ich ihn dafür aber recht gerne und dort ist er auch langatmig.Aber auch hier ist auffällig, dass der Duft nicht sonderlich lang anhält.

  • 24.10.10 - 17:23 Uhr

    von: Isais

    Zitat:”Am besten gefällt mir der Duft nach ca. 10 – 20 Minuten. Angenehm, weiblich und sinnlich, warm und kuschelig”,
    dem stimme ich absolut zu.

  • 24.10.10 - 17:24 Uhr

    von: yleniadue

    Der erste Eindruck war schon sehr angenehm und mir gefällt die Herznote am besten, da mag ich mich selbst sehr gern riechen.Aber auch die Basisnote mag ich sehr,wenn der Duft schon etwas verflogen ist und nur noch leicht wahrgenommen wird. Ich freue mich ganz besonders, dass ich an diesem Projekt teilnehmen durfte und dieser Duft mir auch wirklich gefällt. Da ich mir vor kurzem gerade einen anderen Duft gekauft habe, der mir in der Kopfnote sehr gut gefallen hat, aber später in der Herznote überhaupt nicht mehr.

  • 24.10.10 - 17:35 Uhr

    von: daniellisa

    Die Kopfnote ist mr zu intensiv und herb. Die Herznote und die Basisnote gefallen mir besser. Allgemein finde ich aber das der Duft sehr schnell verfliegt.

  • 24.10.10 - 19:12 Uhr

    von: Carbonara

    Mir gefällt alles an diesem Duft.
    Ich mag ihn, wie er am Anfang duftet und er gefällt mir immer noch sehr gut, wenn er sich voll entwickelt hat.
    Ich würde sagen, er wird mit jeder Minute besser……!

  • 24.10.10 - 19:36 Uhr

    von: shadow305

    mir gefällt die herznote am besten und das der duft lange und ohne aufdringlich zuwirken hält.

  • 24.10.10 - 22:48 Uhr

    von: zarin80

    Ich mag den Duft auch am meisten wenn er bereits einige Zeit eingezogen ist, also in Verbindung mit meinem eigenen Geruch. Allerdings muss ich auch sagen das ich finde das der Duft sich nicht soooo lange hält und man schon ab und an nachsprühen muss

  • 24.10.10 - 23:46 Uhr

    von: JustMe1983

    Mir gefällt auch die Herznote am Besten. Ich trage das Parfüm gern, obwohl ich eigentlich kein Moschusfan bin.

  • 25.10.10 - 00:23 Uhr

    von: lopez

    Ich empfinde den Duft als wirklich sehr luxuirös, und wie der Name des Parfums schon sagt fühle ich mich sehr “beauty” mit Beauty. Mir haben es die Kopf und Basisnote angetan. Nach der Aufklärung ier kann man die Stufen des Parfums auch sehr wahrnehme, wie ich finde.

  • 25.10.10 - 08:52 Uhr

    von: cessy59

    Ich habe mich jetzt auch mal intensiv mit dem Duft befasst. Mir gefällt die Herz und die Basisnote am besten. Die Kopfnote ist mir zu intensiv. Leider find ich der Duft hält nicht so lange. Muss schon mal nachsprühn. Vielleicht hat sich meine Nase schon zu sehr an den Duft gewöhnt und ich nehm ich nicht mehr so wahr.

  • 25.10.10 - 09:12 Uhr

    von: Loeckchen1966

    Ich liebe Herz und Basisnote, wobei, so glaube ich, die Basisnote noch ein wenig mehr, schade nur, dass sie nicht noch ein wenig stärker für mich duften kann, ist ja schließlich “nur” die Basisnote, schnüff, die letzte, doch wenigstens hält sie lange an, als Parfüm. Toll ausgewählte Inhaltsstoffe. Hätte ich bestimmt auch so gemacht, grins.

  • 25.10.10 - 09:19 Uhr

    von: Loeckchen1966

    Toll übrigens, dass man ein kleines Wissen über das Parfüm vermittelt bekommt, ich finde es total interessant wie es sich aufbaut und auf der Haut rüberkommt. Ein kleines Kurz-Wissen, dass meine Probanten sich auch gerne begeistert anhören. Danke, dass ich überhaupt bei diesem tollen Projekt dabei sein kann.

  • 25.10.10 - 09:19 Uhr

    von: minnimine

    Neben der Tatsache, dass ich den gesamten Duft einfach Spitze finde bin ich ein kollossaler Jasmin und Moschus Fan bin haben mir genau diese Noten des Parfums am besten gefallen. Die Kombination ist wirklich gut gelungen. Ich trage den Duft mittlerweile jeden Morgen auf und mein Freund bleibt Morgens jetzt auch mal etwas länger mit mir im Bad ; )

  • 25.10.10 - 13:50 Uhr

    von: lemsips

    Ein super Duft der gerade wegen der abwechselnden Noten ausnahmsweise für mich keinen Nervfaktor hat. Nett ist, dass er noch eine Weile im Raum hängt wenn man schon gegangen ist :)
    Meinem Mann gefällt er und das will schon was heißen.

  • 25.10.10 - 14:15 Uhr

    von: Sankiara1

    Ich mag den Duft am liebsten nach ca. einer Stunde, wenn er nicht nur noch ganz leicht und luftig riecht :)

  • 25.10.10 - 21:58 Uhr

    von: framavi

    tatsächlich, andere nehmen den Duft an mir auch nach Stunden des Auftragens wahr. Ich selbst merke leider schon nach kurzer Zeit nichts mehr davon. Schade!
    @beaniemaus: du hattest Recht!

  • 26.10.10 - 08:03 Uhr

    von: intwominds

    Ich mag die Herznote am liebsten… und wie die meisten anderen finde ich den Duft am besten, wenn er etwas “Verflogen” ist …. der Duft der sich dann entfaltet ist einfach der Wahnsinn. Absoluter WOHLFÜHL Duft :)

  • 26.10.10 - 09:06 Uhr

    von: sternfee69

    Wenn ich nicht die Proben hier zu Hause hätte würde ich mir Beauty in der Parfumerie nicht auswählen. Obwohl ich Moschusdüfte generell sehr gerne mag ist mir die Kopfnote von Beauty einfach zu extrem und erinnert mich etwas an den Duft Tommy Girl von Hilfiger.
    Die Herznote wird dann schon etwas angenehmer und die Basisnote finde ich dann schließlich wirklich super, jedoch dauert es zwei bis drei Stunden bis sich der Duft bei mir nicht mehr so aufdrängt. Ich finde das Beauty eher ein Duft für besondere Anlässe ist. Tagsüber im Büro finde ich ihn für empfindliche Näschen zu intensiv .

  • 26.10.10 - 10:46 Uhr

    von: Slaterina

    @yleniadue:

    Dann bin ich ja froh, dass Dir der Duft gefällt – ich bin nämlich auch auch Fan von BEAUTY ;) .

  • 26.10.10 - 14:00 Uhr

    von: alpha_maedchen

    Mir gefällt die Basisnote am Besten – die passt tatsächlich, wahrscheinlich auch aufgrund der Tatsache, dass sie etwas mit der Hautstruktur zu tun hat, am Besten zu mir. Könnte meiner Meinung noch etwas stärker durchkommen, aber um das genau zu beurteilen, werde ich den Duft mal in unterschiedlichen Situationen und über ein paar Tage hinweg auftragen. Zwischen Kopf- und Herznote kann ich mich noch nicht so recht entscheiden, anfangs riecht es sehr süß und blumig, ein bisschen zu viel bzw gefühlt “zu alt” wie ich meine. Insgesamt finde ich aber, dass das Parfum das hält, was es verspricht. Verpackung, Design und Name passen perfekt zueinander und suggerieren einen Duft, der genau so riechen sollte, wie er riecht – das ist super gelungen!!

  • 26.10.10 - 14:58 Uhr

    von: heischi

    Ich bin zwar bei dieser Aktion nicht dabei, aber ich habe mir ein Pröbchen bestellt und bin hin und weg! Der Duft ist absolut mein Geschmack! :-)
    Wenn der Duft auf getragen wird, finde ich ihn schon sehr angenehm weich und er hält sehr lange an! Obwohl ich nur ein wenig auftrage, dufte ich am nächsten Morgen noch zart nach diesem wundervollen Duft!
    Mein Mann ist ebenso begeistert von diesem Duft und bekommt kaum seine Nase von mir weg! *lach*

  • 26.10.10 - 15:58 Uhr

    von: Storzi

    Nun mir ist der Duft leider auch viel zu süß und schwer. Er riecht an mir einfach nicht wirklich gut. Das ist echt schade habe mich riesig gefreut dabei zu sein. Aber aus Erfahrung weiss ich das eben jeder Duft bei jedem anders riecht und siehe da, bei meiner Mutter ist er perfekt und riecht richtig klasse.

  • 26.10.10 - 19:02 Uhr

    von: ladymaya123

    Der Duft superrichtig, so wie er ist. MIr gefällt die Herz- und Basisnote am Besten .

  • 26.10.10 - 19:39 Uhr

    von: onyx6

    Mir gefält die Basisnote am besten. Zu Beginn ist er recht süsslich, das verfliegt aber im Laufe der Zeit und die sanftere Basisnote bleibt lange bestehen! Wie an anderer Stelle schon beschrieben: ich hätte mir den Duft in der Parfumerie wahrscheinlich nicht gekauft, er wäre mir zu süss gewesen. Daher bin ich sehr glücklich über die Teilnahme hier, da ich einen tollen Duft, der gut zu mir passt entdeckt habe!!!

  • 26.10.10 - 19:40 Uhr

    von: onyx6

    Ich hab erst geschrieben, dann die anderen Kommentare gelesen und bin echt baff, wie viele ähnlich wie ich empfinden!!

  • 26.10.10 - 20:56 Uhr

    von: Zottelchen1981

    Die Basis gefällt mir auch am besten. Aber der “Gesamtduft” ist einfach atemberaubend. Am aller aller besten riecht es, wenn man ein paar Minuten wartet, dann ist es einfach unwiderstehlich. Ich bin total begeistert von dem Parfum. Ich kann schon von mir sagen, das es mein neuer Lieblingsduft ist. Ich finde es wahsinn ;)

  • 26.10.10 - 20:57 Uhr

    von: Zottelchen1981

    Jetzt hab ich mich doch glatt vertan, ich meinte nicht den Basisnote, sondern die Herznote :) :)

  • 26.10.10 - 23:11 Uhr

    von: Testperson2010

    Die Herz- und auch die Basisnoten finde ich am besten. ich liebe und genieße es, an meinem Rollkragenpulli zu riechen, bevor ich ihn dann abends in den wäschekorb lege :-)

  • 27.10.10 - 09:31 Uhr

    von: ilka19810

    …im ersten Moment ist der Duft sehr stark, aber trotzdem sehr gut riechend, aber mir gefällt er im Laufe des Tages am Besten…und er hält wirklich sehr, sehr lange!!!

  • 27.10.10 - 10:59 Uhr

    von: feinchen_aga

    Ich hab den Duft im ersten Moment auch als zu stark empfunden – aber das gibt sich wirklich mit der Zeit.
    Mein erster Gedanke war an vergangene Teenie-Tage: Diesen Duft kenn ich irgendwo her bzw. erinnert mich an was. NAF NAF une touche war ähnlich. Ein sehr banaler Vergleich, ich weiß. Hab den Geruch auch nicht mehr wirklich in der Nase… Aber wie gesagt: Das war der erste Gedanke!

  • 27.10.10 - 11:50 Uhr

    von: alex1206

    Sehr schöner Duft!
    Nicht zu schwer und sehr elegant! Supers fürs Büro!
    Flakon ist auch toll!
    danke

  • 27.10.10 - 13:57 Uhr

    von: giwei

    Ich finde den Duft superangenehm und finde man kann
    in morgens und abends gut tragen.
    Allerdings verfliegt der Duft bei mir auch sehr schnell und schon
    nach 2 Stunden habe ich das Gefühl ich müsste
    erneut Parfum auflegen.

  • 27.10.10 - 18:01 Uhr

    von: chiccohh

    So, nach einigen Tagen Tests habe ich meine Familie mitschnüffeln lasen: der Duft ist toll, aber auch der Rest der Familie kann ihn nach 2-3 Stunden nur noch an mir erahnen…….

  • 27.10.10 - 22:34 Uhr

    von: Zottelchen1981

    Ich finde ja auch das er lange hält, also länger als was ich bisher hatte. Sicher kommt es auch drauf an wo man am Tag gewesen ist oder was man alles gemacht hat, oder nicht? ;)

  • 28.10.10 - 13:03 Uhr

    von: Schmunzelmonster2

    Ich finde den Duft insgesammt echt toll !!!
    Da ich aber den Geruch von Amber liebe mag ich die Basisnote am liebsten

  • 28.10.10 - 15:05 Uhr

    von: naraya22

    Herz – und Basisnote gefallen mir beide sehr gut. Kann mich da gar nicht entscheiden, wann es besser riecht. :)

  • 28.10.10 - 19:49 Uhr

    von: valley

    ich war heute im douglas und hab an dem duft gerochen EINFACH NUR WOW total elegant und edel und für mich als studentin leider nicht so leicht bezahlbar aber ich konnte nicht wiederstehen ich würde am liebsten alles damit einsprühen was ichbesitze hehe^^

  • 28.10.10 - 21:38 Uhr

    von: Amanda2812

    Ich mag das Zedernholz in der Basis. Das riecht so warm, einfach nur zum Wohlfühlen. :-)

  • 29.10.10 - 10:46 Uhr

    von: Slaterina

    @Storzi:

    Schade… aber vielleicht finden Deine Freundinnen den Duft gut – hast Du die Proben auch schon an Deine Freundinnen verteilt?

  • 29.10.10 - 18:37 Uhr

    von: alex1206

    Meine Vereinsfreunde fanden den Duft gut- bis sehr gut! Sie haben ihn als leicht und elegant eingestuft! Die ZUsammensetzung des Duftes konnte fast keiner benennen/ erkennen – habe deshalb erklärt und an hand der Broschüre gezeigt! Danke Tolles Projekt!

  • 30.10.10 - 03:49 Uhr

    von: aminomat

    hab zwar kein bewerbungsticket, aber heute ist das Pröbchen angekommen. Und hatte es nun nach Anweisung mal richtig benutzt…
    Ziemlich intensiv am Anfang,
    aber das legte sich nach ein paar Minuten;
    geblieben ist ein schwer zu beschreibender Duft,
    frisch, fast spritzig, mit markanten Ecken und am Ende doch irgendwie warm. Verrückt ich dacht ich mag Zedernholz nicht, hab sogar im Bewerbungsbogen den würzige Noten eine schlechtere Punktzahl gegeben (ich hatte da an Patchouli gedacht und der Duft ist mir schon immer zu kräftig, zu schwer und zu würzig),
    aber ich vermute, nun ist es gerade das Zedernholz, der das Ganze warm abrundet. Und ich mag es nun fast am liebsten, die Basisnote
    und mit der blumigen Note, echt klasse!

    Insgesamt ziemlich edel. Ich persönlich würd es glaube ich nicht fürs Büro benutzen, dazu ist es mir doch zu besonders (vielleicht legt es sich dieser Eindruck ja noch, sobald ich mich selbst daran gewöhnt hab). Aber ich bin erstaunt, wie Düfte einen Menschen “exponieren” können, ja selbstbewusster und eleganter auftreten lassen.
    Ich würd mal sagen der Duft ist für erfolgreiche toughe Frauen mit Herz,
    keine naiven Liebchen, keine eiskalten Herzlose, keine Freaks,
    sondern dynamisch, selbstbewusst und dabei dennoch eine verführerische Weiblichkeit an den Tag legend.

    Danke für für die Duftreise & Entdeckung:
    ich mag ja doch Zedernholz :)

  • 02.11.10 - 09:58 Uhr

    von: Slaterina

    @ aminomat:
    Oh ja, Patchouli ist ein sehr eigener Duft. Muss man mögen – oder eben nicht. Ich denke, auch hier kommt es auf die Komposition an. Gibt sicher Düfte, in denen sogar Patchouli gut riecht. Ich liebe Zedernholz. Erinnert mich immer an Urlaub im Süden. ;-)

  • 02.11.10 - 18:59 Uhr

    von: annmar30

    Wow, was für ein schöner und harmonischer Duft – ich mag ihn, habe eine Probe von meiner Freundin erhalten – echt toll…
    Ich hätte auch gern an diesem Projekt teilgenommen. Schade, aber dafür wurde ich nun mit einem Pröbchen belohnt!!!

  • 02.11.10 - 19:23 Uhr

    von: aminomat

    @ Slaterina ja mit Patchouli hab ich bisher nur ein “Typenbild” im Kopf,
    ich vermute mal dieser Typus hat seinerzeit in Patchouli gebadet,
    sodass der Duft bei mir nur noch als “tooooo much” abgespeichert ist.
    Bin aber sehr froh, dass mich nun Zedernholz begeistert hat – ganz anders als ich zuvor vermutet hatte. So positive Überraschungen find ich super, genau daher bin ich auch einfach immer und immer wieder neugierig und probierfreudig.

  • 03.11.10 - 18:41 Uhr

    von: bluemagicsky

    Ich finde es interessant wie sich der Duft verändert.
    Beim ersten riechen war ich nicht so begeistert, die blumige Note hatte mich zu sehr an einen “Omaduft” erinnert.
    Bereits eine viertel Stunde später fand ich den Duft dann ganz ok.
    Nachdem ich den Duft dann einige Tage ausprobiert habe, roch ich den “Omaduft” gar nicht mehr und fand das Parfum von Tag zu Tag besser.
    Mittlerweile finde ich den Duft genial :-)

  • 04.11.10 - 18:09 Uhr

    von: Bimich

    Ich bin der absolute Moschusfan (vielleicht verklärt man auch ein bißchen die alten Zeiten: erinnert ihr euch noch an die kleinen Moschusöle von Nerval???m) und daher völlig begeistert – aber auch noch nach längere Tragen und nicht nur am Anfang!

  • 05.11.10 - 10:12 Uhr

    von: Shaun2106

    Moschus und Jasmin. Die Kombi finde ich klasse. Suche gerne Parfeums die in so eine richtung gehen.
    C.K. macht tolle Parfeums. Und ich trage die sehr gerne, weil die Parfeums sehr frisch duften. Und der neue Duft, ist hervorragend.
    Keine Frau , oder gar ein Mann, konnte was nachteiliges an dem Duft finden.
    Wenn Parfeum im Allgemeinen nicht so teuer wären, ich würde mir jeden Monat ein neuen Duft holen.

  • 05.11.10 - 19:14 Uhr

    von: sweetymiss

    Bin auf der Suche nach einem neuen Parfüm für mich aber leider durfte ich nicht schnuppern, kein Bewerbungsticket:(

  • 07.11.10 - 13:04 Uhr

    von: blaublueter

    Ich hab von ner guten Freundin eine Duftprobe bekommen. Ich war von Anfang an begeistert !! So ein tolles Parfüm, riecht toll, Duft hält.
    Wirklich empfehlenswert. Das Design des Parfümflakons ist sehr schlicht gehalten, naja, aber das Wichtigste ist doch der Duft. (:

  • 07.11.10 - 19:49 Uhr

    von: Mariichen

    Hallo. Ich habe auch von einer Bekannten eine Probe des Parfüms erhalten. Es riecht wirklich ganz toll. Ich war heute noch in der Stadt und habe es mir selbst gekauft, da ich sowieso auf der Suche nach etwas Neuem war. Das Design des Flakons finde ich auch eher schlicht, allerdings ist mir das bei dem Geruch auch eher unwichtig. Wirklich ein tolles neues Parfüm von Calvin Klein.

  • 07.11.10 - 21:58 Uhr

    von: Mrslove1000

    Die Moschusnote verleiht ein “wohliges” Gefühl und die blumige süße Note des Jasmin macht gute Laune.

  • 08.11.10 - 14:30 Uhr

    von: Slaterina

    @blaublueter und Mariichen:

    Das ist so toll, dass Ihr als Mittesterinnen Eure Meinungen mit uns teilt.