Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem exklusiven Damenduft des Fashion-Labels Calvin Klein.

Calvin Klein BEAUTY Erlebnisse

25.11.10 - 09:35 Uhr

von: Slaterina

Wie machst Du Calvin Klein BEAUTY bei Deinen Freundinnen bekannt?

Unser gemeinsames Projekt mit Calvin Klein BEAUTY hat viele von Euch zu einem größeren Treffen mit Freundinnen inspiriert. trnd-Partnerin flodder hat ihre Freundinnen zu Kaffee, Kuchen und BEAUTY eingeladen und den Duft in einer sehr interessanten Form bekannter gemacht.

Heute war Frauennachmittag. [..] Hatte Kaffee und Kuchen gemacht und wir saßen in trauter Runde. Die Freundinnen wußten zwar dass ich ein neues Parfume habe, aber keine hatte es bisher gerochen. Den Hersteller hatte ich auch nicht verraten. Um es noch spannender zu machen, hatte ich gleich mehere alte Parfumes dabei. [...] Also habe ich verdeckt 5 Verschiedene Proben auf 5 Teststrreifen gesprüht [...] Fast alle meinten, dass der Duft sehr interessant sei. Nicht zu aufdringlich, aber markant. [...] Danach habe ich das Produkt herausgeholt. Die Form und Farbe hat fast alle angesprochen. [...] Danach kam der Praxistest an der Haut der Freundinnen. [...] alles tip top [...].
trnd-Partnerin flodder

@ all:
Wie habt Ihr BEAUTY bei Euren Freundinnen bekannt gemacht?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 25.11.10 - 10:53 Uhr

    von: sweety_nici

    Ich habe von Beauty-Nachmittag mit meinen Mädels bis Vorführung auf diversen Geburtstagen oder auf der Arbeit alles mitgemacht :-) Meine Mädels und Arbeitskolleginnen sind begeistert!Bin sehr oft auf der Arbeit auf Beauty angesprochen worden.

  • 25.11.10 - 10:57 Uhr

    von: pizzaconection

    Oh da gab es viele Varianten. Meiner besten Freundin hab ich eine Probe geschickt, eine habe ich sogar in die Schweiz geschickt, einer Freundin hab ich das Parfum in der O² World Berlin beim Eishockeyspiel vorgestellt und sonst eben bei Treffen, auf ner Party usw.

  • 25.11.10 - 13:26 Uhr

    von: holytear

    Mit einem Beautynachmittag, bei einem Kaffeenachmittag und bei diversen Besuchen.
    Alle waren und sind total begeistert vom tollen Duft des Calvin Klein Beauty und einige haben es auch schon gekauft.

  • 25.11.10 - 17:41 Uhr

    von: blauerose

    ich hatte eine Geburtstagsparty und da waren alle Verwandte und Freunde da und ich habe allen Beauty vorgestellt,, jedem Proben mit gegeben und einige haben es schon als Weihnachtsgeschenk gekauft

  • 25.11.10 - 18:23 Uhr

    von: Feuerkopf

    Hi-ich war mit “meinen Ladys”auf Kiel´s längster Nacht.Wir haben uns vorher getroffen um uns -aufzuhübschen- Kleider ,Haare, Makeup-was Frau ebenso braucht. Ein kleiner Imbiss -eine “Duftberatung”Nach vielen “Sektchen”sind wir mit einer probe im Täschchen losgezogen,wir hatten Spass ,wir habenuns toll amüsiert und die Jungs fanden- Wir sind ein dufter Haufen!

  • 25.11.10 - 20:46 Uhr

    von: MaxBond

    Zu Hause , auf der Arbeit , im Verein , beim Stammtisch……
    Kann es sein dass das schon in mehreren Blogs gefragt wurde?

  • 26.11.10 - 10:06 Uhr

    von: Noraya

    Eigentlich musste man nicht groß Werbung machen für den Duft. Ich hab ihn mir einfach jeden Morgen aufgesprüht und wurde sehr oft gefragt, was für ein tolles Parfüm das denn sei das ich an mir habe. So konnte ich dann auch einige Proben verteilen.

  • 26.11.10 - 13:05 Uhr

    von: biene84

    musste eigentlich auch nicht viel Werbung machen, jeder war von den Duft angetan.
    Viele von meinen Bekannten, Freundinnen, sogar Fremde haben sich das Parfüm schon gekauft.
    vorgestellt habe ich es zu hause, auf GB-Feiern, kosmetikvorführung usw.

  • 26.11.10 - 14:13 Uhr

    von: Oli1

    Mit Proben. Das hat dann zwar etwas länger gedauert, alle Proben zu verteilen, aber der Duft gefällt mir, und den will ich dann schon an “meine Lieben” verteilen…

  • 26.11.10 - 15:13 Uhr

    von: schnelkie

    Da ich sehr eng mit Zahnärzten zusammenarbeite, habe ich viele der Proben bei den Helferinnen abgegeben, die alle durch die Bank begeistert waren. Und wenn man ein schulpflichtiges Kind hat, trifft man sehr sehr viele Frauen, die für den Duft mehr als geeignet sind. :-)

  • 26.11.10 - 15:36 Uhr

    von: mama0107

    Ich hab den mit Proben und durch erzählen bekannt gemacht, hab ein Kind in der Schule eins im Kiga und eins in der Krabbelgruppe, da trift man viele Leute. Wurde auch sehr oft danach gefragt was ich den für einen Duft trage. Dann hatten wir noch einen 80. Geburtstagsfeier mit allen Verwandten :-)

  • 26.11.10 - 20:41 Uhr

    von: Dinca

    Wir hatten einen netten Mädelsabend mit Duftproben. Jede hat ihren Lieblingsduft mitgebracht und wir haben probegeschnuppert. Unsere Männer durften später auch mitriechen… Außerdem hat meine Ma Proben zum Turnerinnenabend mitgenommen – mit durchschlagendem Erfolg!

  • 26.11.10 - 21:32 Uhr

    von: chiccohh

    Ich habe das Parfüm auf der Arbeit verwendet und erst einmal abgewartet.
    Nach Nachfragen habe ich dann einige Proben mit den Bewertungsbogen verteilt .
    Angekommen ist der Duft sehr unterschiedlich, einige mochten ihn gar nicht, einige total gern.
    Bemängelt wurde nur die kurze Duftdauer des doch nicht ganz billigen Parfüms.

  • 28.11.10 - 15:15 Uhr

    von: dunja1712

    Alle miene freunde finden das parfüm toll.
    ich wollte es mir kaufen …hab es aber noch nicht
    ich hoffe ich darf dies testen und damit auch miene freunde überzeugen
    sie werden alle staunen
    ich freue mich für dieses prokekt

  • 28.11.10 - 15:16 Uhr

    von: dunja1712

    ich hab mal bei einer parfümerie den duft aufgesprüht und am nächsten tag als ich in die schule ging hat mich jede freundin angesprochen woher ich dieses parfüm habe …

  • 28.11.10 - 15:47 Uhr

    von: habibtii

    Also ich habe meine bestefreundin ein parfüm von calvin klein gekauft.
    sie hat mich umarmt und hat gesagt habibi was für ein guter geruch
    ich hab mic sehr gefreut
    sie so habibi dieser geruch passt zu mir ;D
    SIEKAUFT JETZT IMMER PARFÜMS VON CALVIN KLEIN
    ICH WÜRDE MICH FREUEN WEN ICH PAAR TEST PARÜFUMS VON IHNEN BEKOMME DEN

  • 28.11.10 - 19:03 Uhr

    von: peg1

    Ich habe mich mit meinen Feundinnen zu einer netten Frühstücksrunde getroffen( die wir regelmäßig durchführen), und bei dieser Gelegenheit die CK Proben verteilt. Der Duft kam super an!!
    Ich habe Proben in Pakete gelegt, die ich Verwandten geschickt habe, die im Ausland leben…
    Ich habe Proben an Nachbarinnen verteilt, die sich mega gefreut haben…
    Und an ganz enge Freundinnen habe ich die Proben in kleine Geschenksäckchen mit einer kleinen Beigabe weitergereicht, die ich noch nett dekoriert habe. Habe Euch auch diesbezüglich Fotos geschickt…
    Es waren also ganz unterschiedliche Situationen, wo ich die Werbetrommel aus Überzeugung gerührt habe…und es hat Spass gemacht!!
    Denn “Beauty” ist ein Duft der mich definitiv überzeugt hat…

  • 29.11.10 - 11:56 Uhr

    von: Slaterina

    @ peg1: Wow, das sind wirklich viele unterschiedliche Anlässen. Klasse!

  • 29.11.10 - 20:37 Uhr

    von: kokolores2

    Ich habe mich gestern auf einem Weihnachtsbasar im Jugendheim mit einigen Freundinnen getroffen und nebenbei gleich mal den neuen Duft von Calvin Klein angesprochen und direkt verteilt. Die waren alle begeistert, selbst zwei Frauen die Weihnachtsplätzchen und Adventskränze verkauft haben. Es hat Spaß gemacht den Duft von Calvin Klein zu verteilen und mit den Freundinnen/Damen darüber zu quatschen.

  • 29.11.10 - 22:14 Uhr

    von: Ephelides

    Ich habe auf meinem Blog geschrieben, meinen Mit-Mamas im Spielkreis einen “dufte Tag” verschafft und meinen Mit-Leidensgenossen beim Sport den Abend “verduftet”. Habe eigentlich fast nur positives Feedback erhalten. Klar gibt es auch ausnahmen, die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

  • 30.11.10 - 16:56 Uhr

    von: lemsips

    Meine Kleine hat die Handtasche ausgeräumt und sich meinen Minizerstäuber über den Pulli gekippt, wie sie das hinbekommen hat ist mir schleierhaft. Lustig waren jedenfalls die Rückmeldungen der Freundinnen die an dem Tag mit ihr zu tun hatten – Tagesmutti, Spielgruppe, Schwimmkurs- und da kam es mir doch sehr gelegen, dass ich meinen Freundinnen auch gleich eine Probe geben oder zumindest versprechen konnte :) )

  • 01.12.10 - 09:52 Uhr

    von: Sassi1983

    Ich habe einfach einen Mädelsabend veranstaltet, lecker gekocht und jedem eine kleines Päckchen zusammengestellt. Dort waren selbst gebackene Plätzchen drin und für jeden eine kleine Probe des Parfums.
    Schnell hatten wir dann auch das Gesprächsthema gefunden und es wurde diskutiert. Hat Spaß gemacht und würde ich immer wieder so machen. :-)

  • 03.12.10 - 14:44 Uhr

    von: Slaterina

    @ Ephelides:
    Ja, Geschmäcker sind verschieden. Trotzdem kam der Duft bei fast allen Testerinnen und Mittesterinnen richtig gut an. Das freut uns natürlich sehr!

  • 03.12.10 - 20:40 Uhr

    von: Britta1976

    Bei Kaffee, Geburtstagen, Babytreffen und abendliches Ausgehen. War ganz witzig, wie es meine Mädels ausprobiert haben und gleich wurde darüber gesprochen und gelacht-was ich doch nicht alles mach ;-)