Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem exklusiven Damenduft des Fashion-Labels Calvin Klein.

Duft und Parfum

01.12.10 - 10:08 Uhr

von: Slaterina

Die Calvin Klein BEAUTY Duftkollektion.

Wir haben viel im Allgemeinen über Düfte gesprochen. Es gibt auch viele Fragen -Wie trage ich den Duft am Besten auf? Direkt nach der Dusche-auf die noch feuchte Haut? Nach der Bodylotion und wenn ja, soll es dann derselbe Duft sein-oder lieber eine Neutrale Lotion?
Der Duft sollte auf die noch feuchte Haut aufgetragen werden. So haftet der Duft länger auf der Haut.

calvin-klein-showercream-bodylotion

Natürlich sollte die Bodylotion entweder ähnlich riechen oder so neutral wie möglich. Im Idealfall ist die Bodylotion und auch das Showergel aus der gleichen Serie. Also in unserem Fall die Calvin Klein BEAUTY Bodylotion und Shower Cream. Mit einem sanft duftenden Duschgel sowie einer pflegenden Lotion umhüllt einen der Duft noch länger anhaltend. Das passende Showergel und die passende Bodylotion verstärken die Duftintensität. Der Körper ist den ganzen Tag von einem dezenten Duft über das Duschgel und die Bodylotion umhüllt und zusätzlich intensiviert das Parfum den Duft. Die Showercream und die Bodylotion sind auch ein super Geschenk für Weihnachten. ;-)

@ all:
Habt ihr schon an der Bodylotion und der Shower Cream gerochen? Oder sie gar gekauft?

Duft und Parfum

24.11.10 - 12:09 Uhr

von: Slaterina

Diane Kruger – Das Gesicht von Calvin Klein BEAUTY.

Die Schauspielerin und Stilikone Diane Kruger haben wir bereits gestern vorgestellt. Heute möchten wir schauen, warum Diane Kruger das Werbegesicht für Calvin Klein BEAUTY geworden ist.

Zum Einen ist Diane Kruger Muse von Francisco Costa, dem Designer der Calvin Klein collection. Zum Anderen überzeugt die gebürtige Deutsche durch einen sehr natürlichen und zurückhaltenden Look und absolutes Stilbewusstsein. Durch diese Natürlichkeit ist sie geradezu prädestiniert für die klassischen Schnitte von Calvin Klein und den puren, klaren Duft von Calvin Klein BEAUTY.

calvin-klein-beauty_diane-k

Die Entscheidung der Schauspielerin, nochmals als Model in Erscheinung zu treten, traf Diane Kruger erst, nachdem sie selbst Calvin Klein BEAUTY gerochen hatte – und sofort von dem Duft überzeugt war. Wie sie selbst strahlt das Parfüm Weiblichkeit und Stärke einer selbstbewussten Frau aus. Diane Kruger als Gesicht der Kampagne ist die ideale Verkörperung des eleganten Damenduftes.

@ all:

Wie findet Ihr Diane Kruger als Gesicht von Calvin Klein BEAUTY?

Duft und Parfum

17.11.10 - 17:52 Uhr

von: Slaterina

Calvin Klein collection.

Calvin Klein collection ist die exklusive Damenlinie des US-amerikanischen Labels, deren Mode sich vor allem durch zeitlose, elegante Schnitte auszeichnet. Im Vordergrund stehen edle Stoffe in neutralen Farben. Die Klarheit des Designs wird betont durch den Verzicht auf verspielte Verzierungen.

calvin-klein_collection
Kreationen aus der Calvin Klein collection Herbstkollektion 2010

Calvin Klein BEAUTY, der bisher luxuriöseste Duft aus dem Hause Klein, überträgt die edlen und zeitlosen Facetten der Mode auf die Duftwelt. Das spiegelt sich sowohl in den feinen Duftnoten von BEAUTY wider, als auch in Form und Design des edlen Flakons.

Zurückhaltung und minimalistische Akzente – so lautet die Devise. Denn im Vordergund steht die Frau, die die Mode der Calvin Klein collection bzw. den Duft BEAUTY trägt.

@ all:
Wie gefällt Euch die Umsetzung der Calvin Klein collection auf den Duft BEAUTY?

Duft und Parfum

11.11.10 - 12:07 Uhr

von: Slaterina

Wo steht Dein Flakon?

Gestern haben wir hier ja darüber gesprochen, das Parfumflakons kleine Kunststücke sind, die man meist gut sichtbar im Bad platziert hat. Das ist aber leider nicht besonders gut für das Parfum, da es an warmen und hellen Orten schneller an seiner Qualität (Duftintensität und Duftdauer) einbüßt.

Der Flakon sollte sorgfältig verschlossen möglichst an einem kühlen, dunklen Ort aufgehoben werden. Das Fenster in der Mittagssonne ist leider auch nicht geeignet, wenn man den Duft lange genießen möchte. Führende Duftexperten empfehlen sogar den Kühlschrank als idealen Aufbewahrungsort, eine Schublade oder hinter einer Tür ist aber sicher auch ausreichend.

Weiter gilt, dass Parfum mit Zerstäubern länger halten, weil weniger Luft an sie herankommt. und auch die Sprühdose länger sauber bleibt als etwa ein Parfum mit einem Schraubverschluss oder einem Stäbchen zum Auftragen.

@ all:
Wo steht Dein BEAUTY Flakon daheim?

Duft und Parfum

10.11.10 - 10:05 Uhr

von: Slaterina

Bedeutung des Flakons für ein Parfüm.

Der Flakon (oder das Flakon) bildet einen wichtigen Bestandteil des Parfüms. Er entscheidet mit darüber, ob einem der Duft gefällt oder nicht. Ein- und dasselbe Parfüm kann je nach Flakon unterschiedlich wahrgenommen werden.

parfumflaschen-calvin-klein-beauty
Der Flakon soll den Charakter eines Parfüms widerspiegeln.

Der Begriff “Flakon” stammt wahrscheinlich vom germanischen Wort flasca, woraus sich später auch das Wort Flasche entwickelte. Heute wird unter Flakon ein gläsernes Gefäß verstanden, das ausschließlich zur Aufbewahrung von Parfüm dient. Material und Form haben sich im Lauf der Geschichte erheblich verändert.
Den ganzen Beitrag lesen »

Duft und Parfum

03.11.10 - 12:00 Uhr

von: Slaterina

Synthetische und natürliche Duftstoffe.

In der Welt des Parfums unterscheidet man zwischen natürlichen und synthetischen Duftstoffen. Synthetische Duftstoffe galten lange Zeit als Ersatzstoffe und als weniger hochwertig wie die natürlichen. Allerdings hat die Herstellung synthetischer Duftstoffe gute Gründe: Der Moschushirsch etwa ist vom Aussterben bedroht, sodass eine künstliche Herstellung des Moschusduftes zum Fortbestand der seltenen Tierart beiträgt.

calvin-klein-beauty_inhaltstoffe

Hier gibt es mehr Infos. Den ganzen Beitrag lesen »

Duft und Parfum

02.11.10 - 09:15 Uhr

von: Slaterina

Viele Fragen zum Thema Calla-Lilie.

Keine andere Blüte symbolisiert Stärke, Eleganz und Weiblichkeit so wie die Lilie – und ganz besonders die Calla-Lilie. Jedoch kann ihr natürlicher Duft nicht extrahiert oder in einem Parfum eingefangen werden. Für BEAUTY kreierten die Calvin Klein Parfumeure deshalb aus Moschuskörnern, Jasmin und Zedernholz ihre Interpretation des Liliendufts und schufen somit die “Neo-Lilie”.

calla-lilie

So erweckt Calvin Klein BEAUTY die Schönheit der Calla-Lilie als Parfüm und unterstreicht damit die Stärke, Eleganz und Weiblichkeit seiner Trägerin.

@ all:

Wie findet ihr die Duftumsetzung der Calla-Lilie?

Duft und Parfum

27.10.10 - 12:31 Uhr

von: Slaterina

Wie trägt man Parfum richtig?

Es ist wieder Mittwoch und so lernen wir heute wieder Interessantes aus der Welt des Parfums. Das heutige Thema birgt sicher die ein oder andere Überraschung….

Das allerwichtigste vorab: Auch bei Parfum gilt “Weniger ist mehr”. Wenn der ganze Raum nach dem Parfum riecht oder man ihn selbst auf der Straße beim Vorbeigehen riechen kann, sollte man beim nächsten Mal weniger Parfum aufsprühen… Zwei bis vier Stöße sollten reichen. Bei fettiger Haut riechen Parfums intensiver als auf trockener Haut. Daher gilt: Wer fettige Haut hat, bitte weniger benutzen und seltener nachlegen, bei trockener Haut verflüchtigt sich der Duft schneller – also ruhig öfter nachsprühen.

Parfum sollte in einem Abstand von 30 cm auf die Haut gegeben werden, und zwar auf die nackte Haut. Am besten auf gut durchblutete Stellen wie Handgelenke, Hals, Knöchel, Dekolleté, hinter die Ohren oder Armbeuge. Ein weiterer Tipp: Körperstellen mit Schmuck vermeiden. Die Haut schwitzt unter dem Schmuck und kann so den Duft des Parfums verändern.

Ein Hinweis, der sicher viele überrascht:
Parfum sollte nicht auf das Haar und auf die Kleidung gesprüht werden. Die Fette der Kopfhaut können den Duft intensivieren und verändern. Die Kleidung kann durch das Parfum fleckig werden und ebenfalls die Duftnote verändern.

UPDATE:
Etwas ganz wichtiges habe ich vergessen: Wenn man das Parfum aufgesprüht hat, darf man an der Stelle nicht reiben. Dadurch werden die Duftmoleküle zerstört. Also aufsprühen und trocknen lassen, nicht die Handgelenke aneinander reiben. Danke an trnd-Partnerin ddaaniee für den Hinweis!

Duft und Parfum

20.10.10 - 19:16 Uhr

von: Slaterina

Der Duftaufbau eines Parfums.

Wir möchten im Rahmen unseres Projektes mit Calvin Klein BEAUTY mehr über die Welt des Parfums erfahren. Jeden Mittwoch stellen wir auf dem Blog interessante Themen rund um die faszinierende Welt des Parfums vor.

Diese Woche beschäftigen wir uns mit dem Duftaufbau eines Parfums. Im Projektfahrplan haben wir schon einige Informationen zum Aufbau des Duftes zusammengestellt. Ein Parfum besteht aus einer Reihe von unterschiedlichen Düften. Diese werden in der Fachsprache als Duftnoten bezeichnet. Es gibt Kopf, -Herz und Basisnoten, die aufeinander abgestimmt sind und den Charakter eines Parfums bestimmen.

Die Kopfnote.
Riecht man an einem unmittelbar geöffneten Parfumflakon, so nimmt man zuerst die Kopfnote wahr. Dieses verfliegt bereits nach ca. 5 bis 10 Minuten. Eine angenehme und gut wahrnehmbare Kopfnote ist bei einem Parfum extrem wichtig, da sie zuerst wahrgenommen wird. Die Kopfnote besteht meist aus eher leichten Duftnoten: Zitrusdüfte, fruchtige Düfte, frische Düfte, die ein Gefühl von Meer suggerieren oder sogenannte grüne Düfte (Düfte von Blättern und Kräutern).

Die Herznote.
Die Herznote ist der eigentliche Charakter des Parfums. Beliebte Herznoten sind fruchtige Aromen wie Himbeere oder Pfirsich, unterschiedliche florale Noten (Frühlingsblumen wie Maiglöckchen oder Flieder, aber auch Blüten mit blättrigem Aroma wie Veilchen und ähnliche Blumen oder schwer duftende Blüten wie Jasmin, Orangenblüte und Narzisse. In der Herznote werden häufig zwei Düfte kombiniert, die dann eine blumig-holzige oder blumig-schwere Note bringen. Die Herznote wird nach ca. 10 Minuten wahrgenommen und kann bis zu mehreren Stunden halten.

Die Basisnote.
Die Basisnote lässt den Duft ausklingen und stabilisiert den Duft.. Häufig werden maskuline Duftnoten als Basisnote eingesetzt, vor allem holzige oder wurzelartige Noten wie Zedern- oder Sandelholz. Bei orientalischen Düften ist Weihrauch, Schokolade oder Vanille eine häufig eingesetze Basisnote. Auch tierische Sekrete wie Ambra oder Moschus, denen eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt wird, werden häufig genutzt. Ledrige Noten oder rauchige Aromen wie Tabak sind sehr schwere Basisnoten, die vor allem in Herrendüften eingesetzt werden. Ebenfalls beliebt sind Kardamom, Muskatnuss oder Curry als würzige Basisnoten – Honig, Marzipan oder Mandeln als süße. Die Basisnote ist der Teil eines Duftes, der bei jedem Menschen anders riecht. Grund hierfür ist, dass sich die Basisnote aus den Duftaromen und der individuellen Hautbeschaffenheit entwickelt.